Unsere Einsatzfahrzeuge

Das LöschgruppenFahrzeug

Fahrgestell MAN L 22
Motorleistung 165 PS
Baujahr 2000
Besatzung 1/8 = 9 Mann
Kennzeichen KI - 2418
Pumpe Förderung 800l/min
Löschwassertank 800 l
Das Löschgruppenfahrzeug (LF) ist in erster Linie für den direkten Löschangriff vorgesehen. Es kann mit einer Löschgruppe, die aus 9 Mann besteht, besetzt werden. Für den Löschangriff stehen eine ans Fahrzeug gebundene und eine tragbare Pumpe zur Verfügung. Eingebaut ist zudem ein Löschwassertank mit einem Inhalt von 800 Litern, der ein sofortiges Vorgehen bei der Brandbekämpfung ermöglicht. Außerdem sind Geräte zur leichten technischen Hilfeleistung vorhanden, wie z.B. eine Motorsäge.



Das TankLöschFahrzeug

Fahrgestell MB 917AF
Motorleistung 165 PS
Baujahr 1995
Besatzung 1/2 = 3 Mann
Kennzeichen KI - 2405
Pumpe Förderung 1600l/min
Löschwassertank 2400 l
Dieses Tanklöschfahrzeug (TLF) ist nicht hauptsächlich für den direkten Löschangriff ausgelegt, denn es kann nur mit 3 Mann besetzt werden. Vielmehr dient es der Versorgung mit Löschwasser, dafür stehen ein eingebauter Wassertank mit 2400 Litern Inhalt und eine doppelt so leistungsfähige fest installierte Pumpe zur Verfügung. Es enthält ebenfalls Geräte zur leichten technischen Hilfeleistung.

Der MannschaftTransportWagen

Fahrgestell Volkswagen T4 Transporter
Motorleistung 75 PS
Baujahr 1998
Besatzung 1/8 = 9 Mann
Kennzeichen KI - 2467
Nutzungskalender MTW
Unser Mannschaftstransportwagen (MTW) mit 9 Sitzplätzen dient haupsächlich dem Transport der Jugendfeuerwehr, als Löschmittel ist lediglich ein Feuerlöscher vorhanden. Taktisch nutzvoll ist der MTW bei Einsätzen in Verbindung mit dem Tanklöschfahrzeug, wodurch die Besatzung des MTW eine Löschgruppe (9 Mann) vervollständigen kann.